Freedom Call – Beyond

Hallo Rocker!

Heute stellt uns Chris Bay, Sänger von Freedom Call, die Story zu „Beyond“ vor. Freedom Call waren mein erstes Interview für COMEBACKSTAGE. Falls Ihr Euch das anschauen möchtet, klickt HIER.

16_FC.png

In diesem Fall ist es auch wirklich eine ganze Geschichte, die eine ganz neue Welt hinter dem Song erschafft.

Beyond

…das vergessene Kind

…vor unvorstellbar langer Zeit, in einer schon längst vergangenen und vergessenen Ära, einer schweigenden Welt, einem endlosen Raum beherrscht von absoluter Leere…
Eine Oase, welche seit ihres Erwachens in vollkommener Dunkelheit liegt, ruht in Stille und grenzenloser Unendlichkeit. Über sich ausgebreitet, ein Mantel aus sphärischer Kälte. Jeder kleinste Moment, jede nichtige Einheit von Zeit und Raum lag eingebettet in den Armen einer noch unbekannten Macht.

Inmitten dieser unbeschreiblichen Ewigkeit, fernab jeglicher Vorstellung, schien der richtige Zeitpunkt gekommen.
Die Götter versammelten sich am Himmelszelt. Die Zeit war reif und sie beschlossen die Endlosigkeit zu entfesseln. Die Geburtsstunde allen Lebens war gekommen.
Der göttlich Rat veranlasste ein grenzenloses Universum zu erschaffen, erfüllt von der Schönheit farbenprächtigster Gestirne, erleuchtet von gleißendem und strahlendem Licht einer aufgehenden Sonne. Ein Universum, die Geburtsstätte eines Meeres, geflutet von unterschiedlichsten Welten.
Doch viele derer sollten auf göttliches Geheiß für Millionen von Dekaden abgeschottet und vereinsamt bleiben. Einerseits sollten einige Welten für alle Zeiten unfruchtbar kalt, andere wiederum gezeichnet von Dürre und Schmerz verharren. Kein Leben würde dort je ein Zuhause finden.
Jeder dieser Welten wurde die Bestimmung auferlegt umher zu kreisen, wieder und wieder in ihrer Umlaufbahn, bis in alle Ewigkeit.

20882151_1629527280405496_6070368607888726402_n

In einem versteckten Winkel der Galaxie jedoch, erschuf der Rat der Götter unter dem Grollen des Urknalls einen bezaubernd bunten Ort von unbeschreiblicher Schönheit, an dem sie die Wurzel des Lebens schufen und mit der Saat des Bewusstsein vereinten.
Leben war geboren – und hatte entsprechend seiner Bestimmung den ewig währenden Pfad und beschwerlichen Weg der Evolution zu beschreiten. All seine vielfältigen Arten, Formen und Wesen die es hervorbrachte, hatten sich dem Kreislauf des Lebens, der ihnen von den Schöpfern auferlegt wurde zu unterwerfen.
Jedwedes Leben hatte eine einzig und allein für sich bestimmte und festgelegte Zeit des Seins – eine für sich angedachte Zeit in der es aufblühen konnte und sich wie vorgesehen weiterentwickeln sollte.

Jedes dem Wunder des Lebens entsprungene Kind hatte anfänglich die Bestimmung sein Weiterbestehen zu sichern.
Mit der entsprungenen Quelle des Daseins, ihrer unglaublichen Vielzahl an neuen Welten und dem damit einhergehenden Zauber der Evolution, ließen die Erschaffer schließlich der Natur ihren Lauf. Seither verbot die magische Macht der Natur jegliches Eingreifen der Götter in den natürlichen Gang des Lebens.
Das, durch das entfachte Feuer des Seins geborene, Juwel “Leben” erhielt einen wahren Reichtum an Schönheit und eine Vielfalt an unterschiedlichsten Formen und Lebensbedingungen.

Doch WER bestimmt, was Leben an sich zu bedeuten möge und wie es denn zu verbringen sei?

Es verstrichen Generationen, es entwickelten sich konträre Sichtweisen über Grundsätze des Seins. Einerseits die nur auf den Kampf des nackten Überlebens reduzierten, andererseits die Grundsätze, welche sich, in Einklang mit wachsendem Bewusstsein, in abweichende Glaubensrichtungen entwickelten.

23659576_1711011155590441_8639988960226999556_n

Doch nur mit der erst neu entsprungenen Quelle des Daseins, dem Leben, wollte sich der Rat der Götter nicht zufrieden geben.
So wurde in einem wohlig warmen, von Sonnenkraft umhüllten Moment, das Geschwisterkind, der geistige Gefährte des Lebens, geboren.
Zunächst wurde es wenig beachtet und geriet im Laufe der Zeitalter in Vergessenheit. Einen unschätzbar wertvollen Schatz in sich tragend – den Schatz der geistigen Haltung von Ehre, Respekt und der Liebe gegenüber dem Leben

Dieser Gefährte des Lebens, noch stets unbeachtet, stellt die geistige Haltung von Lebewesen, deren Bewusstsein und Respekt gegenüber jeglicher Lebensform dar.
Dies stellt die Weichen für Individuen, welche in der Lage sind, des Lebens innewohnende Schönheit zu erkennen. Es zeigt den Weg des Teilens, der Sorgfalt und Hingabe unseres Nächsten gegenüber; der Toleranz gegenüber Ungleichem und schlicht der Liebe zum Leben.
Doch dieser treue Gefährte erfuhr ungeahnte Zeit keine Beachtung und wurde behandelt wie ein Waisenkind.

Jäh am Rande des Horizonts von Raum und Zeit fanden sich einige außergewöhnliche von gleißendem Licht umhüllte Wesen zusammen. Die Zusammenkunft dieser Lichtgestalten kam zu der Erkenntnis, dass das Leben in seiner grundlegenden Art einer Welt gleicht, die unter finsteren Himmeln darbt und deren Zukunft von dunklen Mächten abhängt. Sie erkannten ebenso, dass man mit einer inneren Einstellung der Freundlichkeit, mit dem ehrlichen Begehren, egal unter welchen Umständen auch immer, eine helfende Hand zu reichen wann immer diese gebraucht würde, die Dunkelheit in Licht, Kummer in Glückseligkeit, Einsamkeit in ein Miteinander wandeln kann.

Diese Krieger des Lichts – the Warriors Of Light – welche den ewig andauernden Krieg, die dunkle Schlacht des Lebens bestritten, bemerkten dies kostbare Juwel, den in Vergessenheit geratenen Gefährten. Sie hießen das verlorene Waisenkind mit offenen Armen willkommen. Es sollte fortan ihre strahlende Waffe sein. Ein Schwert, dessen Klinge in der Glut der Hoffnung geschmiedet und dessen Schaft aus dem grellen und wärmenden Lichte der Sonne gefertigt wurde. Ihnen widerfuhr die tiefe Wahrheit des Seins und sie erkannten des Lichts faszinierende Macht.

…die Seele von Beyond

Beyond…

…ist eine Einladung, eine Gelegenheit…für jeden – für Dich!

In der unfassbaren Weite des Universums hat Beyond bereits immer neben und in allen denkbaren Lebensformen existiert. Beyond ist der absolut wichtigste Teil des Lebens – der Teil, der die Gedankenwelt eines jeden Individuums in seiner Einstellung gegenüber Allem lenkt.
Beyond spricht mit dem Herzen.
Es lebt in dem freien Geist eines jeden Anhängers dieser Lebenseinstellung und besteht aus der Art des Denkens, der Art des Fühlens und der schillernden Vorstellung des Lebens miteinander.
Eine Verschmelzung von Verständnis und gegenseitigem Respekt.
Es ist ein ungezwungener Zustand des Geistes, eine Überzeugung, ohne jedoch den Wunsch zu hegen jemanden zu missionieren, der nach anderen Grundsätzen und Prinzipien lebt.
Beyond ist eine eigene Art der Betrachtung des Lebens – Beyond beschreibt eine philosophische Idee, ist jedoch fern von Religion oder Sektentum.

Unterschiedlichste Glaubens- und Lebensformen sind willkommen. Jede Überzeugung wird mit Verständnis begrüßt; sie wird erwidert mit Toleranz und dem tiefen Wunsch zu verstehen.
Beyond ist das Gefühl frei zu sein; Beyond ist eine uneingeschränkte Lebensbejahung, die den Wert des Lebens schätzt und dieses Juwel im Herzen trägt.
Beyond ist und war immer allgegenwärtig, fernab von Raum und Zeit.
Diese Welt lädt ein, sie lädt nie aus…es steht jedem offen teilzuhaben.

Öffne Deinen Geist… und Freude am Leben ist Deine Eintrittkarte.

Beyond kann nur durch Liebe zum Leben existieren…und umgekehrt.
Diese beiden Elemente bilden die Grundpfeiler eines Miteinanders.
Ein Leben im Beyond eröffnet die Fähigkeit hinter manche Fassade zu blicken,
Etikette als nichtig zu erachten und jegliche Prinzipien mit einer gesunden Zwanglosigkeit
zu übermalen.
Es lässt Dich scheinen, es lässt Dich erstrahlen durch die Ehrlichkeit Deiner eigenen Persönlichkeit.

…entering Beyond

Wenn man diesen Punkt erreicht hat, man bereit und willens ist, seinen Geist zu öffnen, beginnt die Reise in das Wunderland – The Journey into Wonderland. In diesem Augenblick wirst Du bemerken, daß Beyond schon immer mit Dir, in Dir existierte.
Als wenn das verlorene Waisenkind, dein Gefährte des Lebens nach Hause zurückkehrt.
Das leuchtende Portal steht jederzeit offen und bereit, ob Du nur eintrittst um einen kurzen Blick zu erhaschen, ob Du eintrittst um ein Teil der besonderen Gemeinschaft zu werden, oder auch um Beyond wieder zu verlassen…Du entscheidest!

Von diesem Moment an ändert sich deine Perspektive zu Personen und Dingen, du wirst beginnen die Welt mit anderen Augen zu betrachten. Eigentlich bleibt alles soweit gleich, jedoch erscheint dir nun alles in einem anderen, helleren Licht.
Du bekommst die Fähigkeit, den Rythmus des Lichts – The Rhythm of Light – zu fühlen wie Deinen Puls, nutze diesen Augenblick und spüre die Freude am Leben.
Der Eintritt in deine, vielleicht bisher unbekannte Welt führt durch das Tor eines hell erleuchteten Schlosses, welches nur über die Treppe zum Märchenland – The Stairway to Fairyland – zu erreichen ist.
Hast du das Schloss erreicht, wirst du erkennen dass dessen Mauern, aus den Strahlen der Sonne erbaut sind – kunstvoll bemalt mit den Farben der Freiheit – Colours of Freedom – den Farben der Toleranz und ehrlichem Respekt gegenüber jeglichen Lebens.
In den Farben einer bedingungslosen Liebe.

… beyond –
the kingdom where we are one

Du kannst ein Teil dieser Gemeinschaft sein, aber dennoch erhältst Du dein eigenes ICH aufrecht.
Doch niemals wirst Du den Weg alleine beschreiten müssen – Follow your Heart –
Hier wird geteilt ohne geben zu müssen, hier wird gegeben ohne dabei etwas zu verlieren und doch kannst du unendlich viel neues erhalten, ohne jemanden dabei etwas wegzunehmen.

Folge dem Ruf der Freiheit, dem Atem und Geist des Lebens.
Komm‘ mit uns, zurück in das Land des Lichts – Back into The Land of Light-
COME ON HOME

 

Where is the hand that leads us
Passing the darkness by
Who is the one who shows
The dragon child to fly
Where can we find the land
Where the rainbow can touch the sky
Who is the one who knows
What’s right and what’s wrong

Who knows… who knows
Time will tell

Beyond
Beyond
Beyond – the world in your mind
Beyond – in the land with the eyes of the world

Long forgotten all alone
The beauty of this land not known
Wait for the time to come
Enlighten our minds
Fighting for the inner flame
Serching for you, called your name
Know how to use the key
My mind can reach the sky

Out of time and out of space
We can find our home
We are living in another world
For glory, glory
We turn around and face our destiny

Beyond – the glory of mind
Beyond – the land with the eyes of the world
Beyond – the sign of our time
Beyond – the land with the eyes of the world

An ancient wisdom from inside
Turning out, shining bright
Shows your elysium, right before your eyes

A castle built by rays of sun
A million minds, but always one
There’s no more loneliness, no more fear inside

Creating life has always been
A story of two sides
To live your life just to survive
For glory, glory
We turn around and change our destiny

Beyond – the glory of mind
Beyond – the land with the eyes of the world
Beyond – the sign of our time
Beyond – the land with the eyes of the world

In silence we were waiting
Until the wall was fallen
From darkness, into the light

A union, to follow
The light replaces shadow
Salvation for our kind

From now until eternity
The world is safe from pain
To free your mind is our destiny

Beyond – the glory of mind
Beyond – the land with the eyes of the world
Beyond – the sign of our time
Beyond

So take the hand that guides you
Passing the darkness by
It is the hand that shows
The dragon child to fly
Then you will see the land where
The rainbow can touch the sky
And now you finally know
What’s right and what’s wrong

Who knows, if we’ll keep our light
Who knows, if we’ll keep out the night

Beyond – the glory of mind
Beyond – the land with the eyes of the world
Beyond – the sign of our time
Beyond – the land with the eyes of the world
Beyond – the glory of mind
Beyond – the land with the eyes of the world
Beyond – the sign of our time
Beyond

Neben Freedom Call veröffentlicht Chris am 23.Februar 2018 auch sein erstes Solo-Album „Chasing the Sun“. Doch mit einem Ende von Freedom Call hat das ganze nichts zu tun.

Chris Bay_Radio Starlight_web

Chris ist ein Vollblut-Musiker und kann nicht genug kriegen: „Ich bin ein Permanent-Songschreiber, der im Studio ständig an Ideen bastelt, daher haben sich im Laufe der Jahre eine Reihe von Stücken angesammelt, die einerseits nicht zu Freedom Call passen, andererseits aber zu schade sind, um in meinem Archiv zu verstauben.“

11745724_729335820525874_8423694572562549955_n

Ich freue mich jedenfalls schon darauf, sie am 10. Januar 2018 hier in Berlin in gewohnter Besatzung live zu erleben! Alle Infos gibt’s auf Ihrer Homepage.

Eure Ornella.
Long live Rock’n’Roll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s