SAXON – Metal-Urgesteine in neuem Glanz

Hallo Rocker!

SAXON sind ein Aushängeschild der sagenumwobenen New Wave of British Heavy Metal und gründeten sich im Jahre 1979. Okay, wenn man es genau nimmt, gab es sie schon seit 1976, damals allerdings unter dem Namen SON OF A BITCH.

Als sie 1979 bei Carrera unter Vertrag genommen wurden, veröffentlichten sie ihr Debütalbum unter dem Namen SAXON, sowie WHEELS OF STEEL und STRONG ARM OF THE LAW direkt im Folgejahr. Genau diese drei Prachtwerke wurden jetzt für das Re-Release wieder in den Fokus gerückt. Im Originalton. Back to the roots also! Ich habe die drei CDs vorliegen und finde vor allem das Mediabook-Format mit dem tollen Booklet beeindruckend! Es macht Spaß, durchzublättern, während man der CD lauscht. Originale Lyrics und seltene Fotos unterstreichen nochmal den großartigen Sound.

IMG_8091 (1)

SAXON

Das Debütalbum der Briten wurde am 21. Mai 1979 veröffentlicht und brachte den Sound der NWOBHM, mit Saxons ursprünglichen Progressive- und Glam-Einflüssen zusammen. Dieses Exemplar enthält außerdem ein frühes Demo der Band (als Son Of A Bitch), dazu einige frühe BBC-Session-Tracks sowie einige Live-Songs aus dem ersten Jahr des Monsters of Rock Festivals!

HQ BMGCAT158LP Saxon - Saxon exploded packshot

Tracklist:
1. Rainbow Theme
2. Frozen Rainbow
3. Big Teaser
4. Judgement Day
5. Stallions Of The Highway
6. Backs To The Wall
7. Still Fit To Boogie
8. Militia Gurad

CD Bonus Tracks
9. Big Teaser (demo 1978)
10. Stallions Of The Highway (demo 1978)
11. Backs To The Wall (demo 1978)
12. Rainbow Theme (demo 1978)
13. Frozen Rainbow (demo 1978)
14. Backs To The Wall (BBC session 1980)
15. Stallions Of The Highway (BBC session 1980)
16. Motorcycle Man (BBC session 1980)
17. Still Fit To Boogie (BBC session 1980)
18. 747 (Strangers In The Night) (BBC session 1980)
19. Judgement Day (BBC session 1980)
20. Still Fit To Boogie (Live at Donington 1980)
21. Backs To The Wall (BBC session 1980)
22. Stallions Of The Highway (BBC session 1980)

WHEELS OF STEEL

Dieses Album katapultierte SAXON in Ruhm und Ehre mit zwei Top-40 Singles in UK – „747 (Strangers In The Night)” und “Wheels Of Steel“- Beides bis heute noch mit die Publikumsfavoriten jeder Liveshow.

HQ BMGCAT159LP Saxon - Wheels Of Steel exploded packshot

Tracklist:
1. Motorcycle Man
2. Stand Up And Be Counted
3. 747 (Strangers In The Night)
4. Wheels Of Steel
5. Freeway Mad
6. See The Light Coming
7. Street Fighting Gang
8. Suzie Hold On
9. Machine Gun

CD Bonus Tracks
10. Suzie Hold On (1980 demo rehearsals)
11. Wheels Of Steel (1980 demo rehearsals)
12. Stallions Of The Highway (Live B-side)
13. Motorcycle Man (Live at Donington 1980)
14. Freeway Mad (Live at Donington 1980)
15. Wheels Of Steel (Live at Donington 1980)
16. 747 (Strangers In The Night) (Live at Donington 1980)
17. Machine Gun (Live at Donington 1980)

STRONG ARM OF THE LAW

Das dritte Album der Band, STRONG ARM OF THE LAW wurde nur ein halbes Jahr nach WHEELS OF STEEL veröffentlicht. Diese Platte ist meiner Meinung nach immer noch ein zeitloser Klassiker des guten, alten Heavy Metal, welche in keinem CD-Regal fehlen sollte.

HQ BMGCAT160LP Saxon - Strong Arm Of The Law exploded packshot

Tracklist:
1. Heavy Metal Thunder
2. To Hell And Back Again
3. Strong Arm Of The Law
4. Taking Your Chances
5. 20,000 FT
6. Hungry Years
7. Sixth Form Girls
8. Dallas 1PM

CD Bonus Tracks
9. 20,000 FT (BBC session 1982)
10. Dallas 1PM (BBC session 1982)
11. The Eagle Has Landed (BBC session 1982)
12. 747 (Strangers In The Night) (BBC session 1982)
13. To Hell And Back Again (Abbey Road mix)
14. 20,000FT (Abbey Road mix)
15. Mandy (Early version of Sixth Form Girls)
16. Heavy Metal Thunder (Abbey Road mix)

Ja, ich weiß… Das sind echte Schmuckstücke! Da ich möchte, dass Ihr COMEBACKSTAGE-Leser auch in den Genuss kommt, verlose ich unter allen Lesern 1x das Re-Release des Debütalbums. Schreibt einfach eine E-Mail an COMEBACKSTAGEofficial@gmail.com – ich werde dann jemanden nach Zufallsprinzip auslosen. Teilnahmeschluss ist der 19. Mai 2018, der Gewinner wird im Anschluss per E-Mail von mir benachrichtigt.  Viel Glück! 🙂

IMG_8092 (1)

Ich hatte schon zwei Mal das Vergnügen, mit Frontmann Biff Byford zu sprechen. Das erste Mal war 2015 in Ludwigsburg, als SAXON noch als Special Guest bei MOTÖRHEAD im Vorprogramm spielten. Es war eines meiner ersten Interviews und ich brauche Euch vermutlich nicht erzählen, wie aufgeregt ich damals war. Das zweite Mal war im November 2016 in Stuttgart, bei Ihrer Headlinershow. Hier plauderten wir eine Weile im Tourbus. Beide Artikel findet Ihr HIER.

thumb_thumb_IMG_3453_1024_1024
2015 – Backstage in der MHP Arena, Ludwigsburg
15078512_1035679353224851_5063551871484900773_n-2
2016 – Im Tourbus vor dem LKA Longhorn, Stuttgart

Auf großer THUNDERBOLT Tour sind die Briten im Herbst auch in Deutschland unterwegs, alle Termine findet Ihr hier:

Fr, 21.09.18 – MÜNCHEN
Neue Theaterfabrik

Sa, 22.09.18 – OBERHAUSEN
Turbinenhalle

So, 23.09.18 – LEIPZIG
Haus Auensee

Di, 25.09.18 – HAMBURG
Grosse Freiheit 36

Mo, 01.10.18 – BERLIN
HUXLEY’S NEUE WELT

Di, 02.10.18 – PRATTELN
Z7 Konzertfabrik

Do, 04.10.18 – STUTTGART-WANGEN
LKA-Longhorn

Eure Ornella.
Long live Rock’n’Roll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s