Evil Jared Hasselhoff Interview

*** TRANSLATION BUTTON BELOW ***

Hallo Rocker!

Als ich ins Blackland gefahren bin, um Jared zu interviewen, hatte ich die Bar nicht gekannt. Aber verdammt, dieser Schuppen mitten im spießigen Prenzlauer Berg hat es in sich! Eine coole Bar, eine kleine Bühne, ein netter Außenbereich und einen legendären Backstage! Ein bisschen erinnert es an das Viper Room in Los Angeles. Viele Legenden sind hier in Berlin schon ein und aus gegangen (Lemmy Kilmister, Doro, Till Lindemann, nur um ein paar zu nennen…) und die Bilder hängen hier und da an den Wänden der Bar. Inzwischen ist der Besitzer – Freddy Blackland – selbst eine Legende.

90aecbd2-6dc9-4fbd-87ed-41bc6ffd9e20

Ich hatte letzte Woche dann das Vergnügen, mit einer der interessantesten Persönlichkeiten, und lustigsten Menschen hier ein Interview zu führen – die Rede ist von keinem geringeren als EVIL JARED HASSELHOFF. Gibt es die Bloodhound Gang noch? Warum ist Jared nach Berlin gezogen? Warum beginnt die echte Party nach einer Show erst im Tourbus? Warum sollten Musiker heutzutage lieber Zimmermann werden oder Lotto spielen, anstatt eine Band zu gründen? Wird Justin Bieber bald das Rock am Ring headlinen? Wir klären diese und noch mehr Fragen – enjoy!

Ich hatte seit Ewigkeiten keinen Jägermeister mehr getrunken, das hat sich an jenem Abend geändert und er floss in Massen – ich hatte fast vergessen wie lecker das Zeug eigentlich ist.

IMG_0639DSC00394IMG_0655DSC00392IMG_0611

Jared legte gegen später auch noch auf und die Rock’n’Roll Party ging dann richtig los. Es kann bei Motörhead, Iron Maiden & Co. aber Gott sei Dank auch niemand einfach stillhalten…

DSC00395IMG_0689DSC00390DSC00393

Irgendwann gegen 4 Uhr morgens war ich dann im Bett – was ein toller Abend! Ich habe wahnsinnig coole und spannende Menschen kennengelernt und wahnsinnig viel Spaß gehabt. Eines ist klar – das war nicht das letzte Mal im BLACKLAND für mich gewesen.

Eure Ornella.
LONG LIVE ROCK’N’ROLL!

P.S.: Hier noch ein lustiges Bild von dem Abend, an dem Jared und ich uns bei der Iron Maiden Show in Berlin kennengelernt haben…

IMG_0582

P.P.S.: Noch etwas in eigener Sache: Ich hoffe, dass Euch meine Interviews gefallen!:) Um weiter zu wachsen, und weiterhin Künstler diesen Kalibers mit meinen Fragen löchern zu dürfen, kann ich Eure Hilfe brauchen! Wenn Ihr mich auf dem Weg des Rock’n’Rolls weiter unterstützen wollt, lasst mir ein Like auf Facebook und Instagram da, hier findet Ihr auch viele private Eindrücke von mir. Wenn Ihr hingegen immer alles zuerst erfahren wollt, solltet Ihr mir auf YouTube oder direkt hier auf COMEBACKSTAGE (Button unten rechts!) ein Abo dalassen. Gerne dürft Ihr auch Euren musikbegeisterten Freunden, Verwandten und Bekannten von COMEBACKSTAGE erzählen! 🙂 ALL IN THE NAME OF ROCK’N’ROLL!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s