Crazy X-Mas 2018 – Der backstage Report

Hallo Rocker!

Stellt Euch einen typischen Backstagebereich vor… Überall sind Rockstars, massenhaft Drogen, Alkohol und natürlich Prostituierte wohin das Auge reicht. Es riecht aus allen Ritzen nach Sex, Drugs und Rock’n’Roll!

… So und jetzt zurück zur Realität. 😉

Lustigerweise glauben wirklich viele, dass es hinter den Kulissen von Konzerten und Festivals so oder so ähnlich zugeht. Doch der Normalfall sieht anders aus. Meistens. 😉

Am 08. Dezember hatte ich selbst die Möglichkeit, hinter den Kulissen der BANG YOUR HEAD!!! Crazy X-Mas Party zu schauen. Erst einmal muss ich sagen, dass sich Balingen wirklich immer wie „nach Hause“ kommen anfühlt. Seit Jahren bin ich auf dem BANG YOUR HEAD!!! Festival zu Gast und nun seit zwei Jahren die Möglichkeit zu haben, auch noch die Weihnachtszeit mit einem krachenden Festival einzuläuten, ist einfach grandios! Doch der wirkliche Grund, wieso sich Balingen wie Heimat anfühlt, sind die Menschen rund um das BANG YOUR HEAD!!! – ob nun Festival oder Crazy X-Mas Party. So auch an diesem Wochenende. Die Securities, die Mitarbeiter, Horst, die Bands und die Fans. Man kennt sich. Und das fühlt sich verdammt gut an!

Das Backstage der Volksbankmesse in Balingen ist mir schon von der ein oder anderen GOTTHARD-Show bekannt. Aber es ist ein großer Unterschied, ob sich nur eine Band plus Support, oder gleich sechs Bands wegen eines Festivals hinten rumtummeln. Ist es ein einzelnes Konzert, ist der Platz mit den vielen Räumen natürlich enorm. Hier hingegen haben nur die Headliner (Kissin‘ Dynamite) und Co-Headliner (Gloryhammer) einen privaten Raum zur Verfügung, während die anderen Bands sich den großen Raum im hinteren Bereich (natürlich mit Sichtschutz) teilten, was aber auch gar nicht wild war.

Betritt man den Backstagebereich, steht man erst einmal direkt vor einem wunderbaren Buffet mit vielen Köstlichkeiten und einigen Tischen mit Bierbänken – hier hat es wirklich für jeden Platz! Auch ein riesiger Kühlschrank voller Bier ist direkt im gleichen Raum. Hier sitzen schon die ersten Musiker und schlemmen, weil Ihre Show bereits gelaufen und nun entspannen angesagt war. Außerdem befanden sich hier auch die zauberhaften Backstage-Feen Lydia und Gisela, die sich schon seit Jahren um das Wohlergehen der Künstler auf den BANG YOUR HEAD!!! Veranstaltungen kümmert. Die häufigste Aussage den sie an diesem Abend zu Ohren bekommen haben muss, war mit Sicherheit „Unser Bier ist alle. Könnten wir noch einen Kasten haben?!“. Gut gelaunt und herzlich (wie gefühlt ALLE BYH Mitarbeiter IMMER – ich frage mich schon seit geraumer Zeit, wo Horst dieses tolle Team immer herzaubert?!) erfüllt sie ihnen den Wunsch und die Musiker sind erstmal wieder versorgt.

In der Zwischenzeit stand ich also mit meinem Equipment da und hielt das Treiben auf Bildern fest. Kurz darauf spazierten Kissin‘ Dynamite aus ihrem persönlichen Backstageraum. Nach einer netten Begrüßungsrunde und einem Gruppenfoto zu dem sie alle erscheinen sollten, plauderte ich noch eine Weile mit Andi, dem Schlagzeuger der Band, über Gott und die Welt. Kissin‘ Dynamite waren an diesem Abend Headliner und hatten somit noch eine Weile Zeit bis zur Show. Es war übrigens echt schön zu wissen, dass man in freudiger Erwartung einer vollen Show der Jungs war. Ich hatte sie im Herbst auf zwei Shows als Support für Powerwolf gesehen und es war jedes Mal natürlich viel zu kurz. 😉  Zwischenzeitlich tauchte auch Hannes, Frontmann von Kissin‘ Dynamite, oben ohne auf und posierte neben dem dark Nikolaus aka legendary Horst. Das Ergebnis dürft Ihr hier bewundern… 😉

 

Kurz darauf verschwand ich mit Majesty in den hinteren Bereich, um ein spontanes Interview zu führen. Netterweise liehen sie mir auch direkt Ihr kleines Stativ aus, da ich meines diesmal aufgrund der Handgepäck-Regularien nicht von Berlin mit in den Süden transportieren konnte. Inzwischen habe ich mir übrigens ein handgepäcktaugliches bestellt…

Ich freute mich auch total, im Anschluss Mat Sinner zu treffen, der mit seiner Band Sinner direkt vor Kissin‘ Dynamite aufgetreten war und eine geile Performance hinlegte. Irgendwie hatten wir es tatsächlich geschafft, uns bis dato nur mehrmals in Berlin über den Weg zu laufen – und das als Schwaben.

Dass meine nigelnagelneue flauschige Jacke – von mir liebevoll „Der Zottel“ genannt – jegliche Blicke auf sich zieht, hatte ich nicht erwartet. Sowohl im Publikum, als auch im Backstage fand der Zottel viel Zuspruch. Adrian Müller, der Bassist von Maxxwell, schmiss sich sogar kurz in die edle Robe und könnte nächstes Jahr direkt bei Heidi Klum anheuern – oder was meint Ihr? 😉

IMG_2967

Nach einigen Stunden hinter den Kulissen, entschied ich mich dazu, mich erneut in das Getümmel zu stürzen und das Treiben zu beobachten. Wie schon beim BANG YOUR HEAD!!! Festival erfreute ich mich auch hier daran, dass so viele verschiedene Altersklassen gemeinsam Spaß haben können. Balingen scheint ein heiliger Ort zu sein, an dem vom Enkelkind bis zum Opa und alles zwischendrin gemeinsam abrocken und Spaß haben kann. Ein Familienausflug der etwas anderen Art. Besonders schön war es auch draußen, wo neben vielen verrückten Holzskulpturen auch einige Lagerfeuer aufgebaut waren. Außerdem gab es – ganz weihnachtlich – Glühwein und viele anderen Leckereien. Man konnte sich optimal auf die Weihnachtssaison einlassen und auf die kommenden freien Tage freuen. Nun wünsche Ich Euch erst einmal viel Spaß mit den Fotos der Bands und weiteren Eindrücken, die ich vor Ort eingefangen habe.

Unglaublich viele von Euch Rockern da draußen haben mich sogar erkannt und ich habe mich riesig gefreut, mit dem ein oder anderen anzustoßen und ein bisschen zu quatschen. Es ist immer wieder schön zu sehen, dass meine Arbeit da draußen geschätzt und gefeiert wird! 🙂 DANKE nochmals an dieser Stelle an Euch treuen Rockerseelen, die es mir ermöglichen, durch das Lesen der Beiträge, das Teilen und das Weitererzählen, noch weiter zu wachsen. Es ist mir eine Ehre, mit Euch diese tollen Erlebnisse teilen zu dürfen. Keep your heads banging.

Eure Ornella.
Long live Rock’n’Roll!

P.S.: Ich bin im Sommer natürlich auch wieder beim BANG YOUR HEAD!!! Festival dabei und freue mich schon, viele bekannte Gesichter zu treffen! Außerdem spielen Steel Panther endlich auf meinem Lieblingsfestival – worauf wartet Ihr noch? 😉 Schnappt Euch die Tickets HIER.

P.P.S.: Solltet Ihr unsicher sein, was Ihr Euren Rocker-Freunden schenken solltet… Auch die freuen sich mit großer Sicherheit über Tickets für das beste Festival der Welt! 😉 Warum es das beste Festival der Welt ist? Klickt HIER.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s