From Berlin to the Schwäbische Alb

Hallo Rocker!

Ja ich weiß, es war sehr ruhig hier auf COMEBACKSTAGE. Doch das hatte Gründe – und die möchte ich Euch nun erläutern! 🙂 Wer den Blog schon länger verfolgt oder mich kennt weiß, dass ich durch und durch ein Familienmensch bin. Vor dreieinhalb Jahren war ich nach Berlin gezogen, um meinen Job als PR Managerin bei den Urlaubspiraten anzunehmen. Und man, es waren abgefahrene Jahre in Berlin! Unzählige Shows, Backstage-Parties, coole Promo-Events und vieles mehr – ich kann gar nicht alles aufzählen, was Berlin mir gegeben und ermöglicht hat – das war Rock’n’Roll!

Und doch spreche ich in der Vergangenheitsform… Wieso? Während der Corona-Krise hat meine Firma den großartigen Entschluss gefasst, jedem Mitarbeiter das „Fully Remote Working“ zu ermöglichen. Kurzerhand beschlossen Marc und ich, zurück in unsere Heimat zu ziehen. Die Konzerthallen in Berlin sind verstummt, das Arbeiten aus Büro war nicht mehr Voraussetzung und unsere Familie und Freunde leben in Süddeutschland. Wenn wir ehrlich sind, war ich auch noch nie wirklich das Berliner Großstadtmädchen, auch wenn es sich manchmal so angefühlt hat.

Hallo Dorfleben!

Mitte August bezogen wir unsere neue Wohnung direkt am Waldrand in Heubach, einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb. Wir sind wieder bei unseren Liebsten, haben eine coole Bude mit großer Terrasse, arbeiten von zuhause aus und haben uns schon wieder voll eingelebt.

Wir leben schon Monate in dieser Coronakrise, es gibt immernoch keine Konzerte. Es fehlt mir schrecklich! Es sind noch nicht einmal die großen Stadium-Shows, die ich so sehr vermisse. Aber Mal wieder auf einem The New Roses Konzert tanzen und mitsingen, oder mit den Jungs von Gotthard nach der Show ein paar Gläser Wein trinken. Das wäre schon alles sehr schön. Und dann gibt es natürlich die Interviews. Ich LIEBE Face-To-Face Interviews, dem Musiker ins Gesicht zu schauen, während man spricht und die Reaktionen zu beobachten. Doch da das in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird, habe ich beschlossen, die Gespräche via Zoom, Mail oder Telefon zu führen. Ich habe auch schon einige für Euch im Gepäck, die in den nächsten Tagen und Wochen veröffentlicht werden: Lords Of Black, Jeff Scott Soto, L.A. GUNS, The Dead Daisies, John Diva & The Rockets Of Love und viele mehr. Direkt aus Heubach in die Welt! 😉 Wenn es dann endlich wieder soweit ist, und wir wieder auf Shows rocken können, werde ich dies natürlich tun und die Interviews wieder in den Backstages führen! In Stuttgart und Umgebung sind auch immer grandiose Konzerte und in Berlin werde ich sicherlich auch noch ein paar Mal im Jahr sein. 😉

COMEBACKSTAGE goes print… TWICE!

Erwähnenswert wäre natürlich auch noch, dass ich inzwischen nicht nur für das Break Out Magazin schreibe, sondern seit knapp zwei Monaten auch Team der Redaktion des HARDLINE Magazines bin. Ihr dürft Euch also auf wirklich viel und qualitativ hochwertiges Material freuen – nicht nur in schriftlicher Form. Viele der Interviews, die abgedruckt werden, habe ich auf Video festgehalten und werde sie mit Euch teilen. Stay tuned!

Eure Ornella.
Long live Rock’n’Roll!

P.S.: Während meinem vierwöchigen Griechenland Urlaub im September, wurde mein Facebook-Account gehacked. Der Hacker oder Bot oder wer oder was auch immer, hat meine Facebook-Seite gelöscht. Seitens Facebook kam natürlich keine Hilfe, und so verschwanden mehr als fünf Jahre Arbeit einfach ins nichts… Ich habe so tausende Follower und alle Inhalte der Seite verloren. Das tat weh und ich bin immer noch sehr enttäuscht darüber. Jammern hilft allerdings auch nicht – dennoch habe ich mich dazu entschlossen, keine neue Seite auf Facebook ins Leben zu rufen. Wenn Ihr mich supporten wollt, scrollt einfach auf COMEBACKSTAGE.de runter und abonniert den Blog mit Eurer E-Mail Adresse, oder folgt mir auf Instagram. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s